Silhouette Soft ist eine einzigartige Behandlungsmethode mit der zwei Wirkungen simultan erreicht werden.

Faltenbehandlung mit der Silhouette Soft Methode und PDO-Fäden

Faltenbehandlung mit PDO-Fäden - ein minimalinvasives Face-Lifting

Hierbei handelt es sich um ein minimalinvasives (nicht-operatives) Face-Lifting mit Polydioxanon (PDO)-Fäden, welche mit Hilfe von Nadeln von außen in die Haut eingezogen werden. Die Besonderheit der Fäden ist, dass sie resorbierbar sind – also ins biologische System aufgenommen werden. Die Funktionsweise ist simpel: Die Fäden geben dem Gewebe neue Stützstruktur. Die Haut bildet neues Kollagen im Bereich der eingesetzten Fäden. Dadurch wird das Hautvolumen erhöht und Falten geglättet.

Behandlung

Die Behandlung dauert je nach Bereich im Schnitt 45 Minuten.
Bei diesem Verfahren werden Fäden mit Hilfe von dünnen Kanülen ins tiefere Bindehautgewebe eingeführt und erfolgt meist mit örtlicher Betäubung. Nach 6 – 8 Monaten lösen sich die Fäden vollständig auf.

Vorteile auf einen Blick:

  • minimalinvasiv (nicht-operativ)
  • schnelle Umsetzung, kein längerer Arbeitsausfall
  • abbaubare Fäden
  • schnelles Ergebnis
  • kostengünstig

Zu behandelnde Bereiche:

  • Hals
  • unter den Augen
  • Mundpartie
  • Dekolleté
  • Hängende Wangen

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie sich Ihren individuellen Beratungstermin.

  

  

Weitere Informationen unter www.silhouette-soft.com.